Zurück zur Übersicht
19.10.2017

Familiennachmittag an der „Betzenhausener Gaskugel“

Die Bewohner von Betzenhausen, Bischofslinde und Lehen sind von badenova zu einem Familiennachmittag an der „Betzenhausener Gaskugel“ eingeladen. Dort gibt es am Freitag, 20. Oktober 2017 ab 14 Uhr Informationen rund um diese technische Anlage, Führungen durch Experten und per Hubsteiger sogar auch die Möglichkeit, von oben einen Blick auf die fast 40 Meter hohe Kugel zu werfen.

Statt von unten: Blick auf die ca. 40 Meter hohe Gaskugel mit einem Hubsteiger von oben.
Statt von unten: Blick auf die ca. 40 Meter hohe Gaskugel mit einem Hubsteiger von oben.

Im Freiburger Stadtteil Betzenhausen steht seit 1965 die große Gaskugel von badenova, heute betrieben von der badenova-Netztochter bnNETZE. Gebaut wurde sie vom Vorgängerunternehmen FEW. Sie wurde damals als Reservespeicher benötigt, weil die Erdgasnetze noch nicht überregional miteinander verbunden waren, so wie heute. Sie umschließt einen Hohlraum von 20.000 Kubikmetern, in dem unter Druck bis zu 125.000 Kubikmeter Erdgas gepresst werden können. Nach über 50 Jahren ist die Gaskugel immer noch in Betrieb. Allerdings nicht mehr als Notspeicher, sondern lediglich als Kapazitätserweiterung im Verteilnetz.

Die Gaskugel unterliegt strengen Sicherheitskontrollen. Regelmäßig nehmen Experten des TÜV diese Speicheranlage unter die Lupe. Geprüft werden Dichtigkeit, Druckzustände, technische Funktion, Materialqualität, Stabilität und Qualität. Wegen der grundsoliden Bautechnik dieser Anlagen ist eine TÜV-Prüfung nur alle 15 Jahre fällig.

Über diese Sicherheitsprüfungen, über die Bautechnik, die Funktion der Kugel und über ihre Entwicklung zum Wahrzeichen am Autobahnzubringer informieren die Experten von bnNETZE am 20. Oktober alle Besucher. Für die Bewirtung unter der Gaskugel sorgt an diesem Nachmittag die StuSie e.V. (Studierenden der Studentensiedlung), für Kinder ist eine Hüpfburg aufgebaut. Bei schlechtem Wetter kann die Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden.

RIGHT OFFCANVAS AREA