Zurück zur Übersicht
20.06.2018

Rogg ist AWBR Ehrenpräsident

Hans Martin Rogg ist zum Ehrenpräsidenten der Arbeitsgemeinschaft der Wasserwerke Bodensee-Rhein (AWBR) ernannt worden. Rogg war selbst jahrelang Präsident dieser Vereinigung und hat bei badenova viele Jahre das Thema Wasser strategisch und operativ verantwortet.

Hans-Martin Rogg (Mitte) nimmt die Ehrungsurkunde entgegen.
Hans-Martin Rogg (Mitte) nimmt die Ehrungsurkunde entgegen.

Die Ernennung zum Ehrenpräsidenten erfolgte dieser Tage im Rahmen der 50. Mitgliederversammlung, mit welcher der AWBR gleichzeitig sein 50jähriges Bestehen feierte. Alleine 25 dieser 50 Jahre war Hans-Martin Rogg im Vorstand des AWBR tätig, von 2007 bis 2012 als Präsident. Im AWBR sind insgesamt rund 70 Wasserversorger aus Deutschland, Österreich, Liechtenstein, Schweiz und Frankreich vereinigt, in der Partnerorganisation IAWR sogar noch alle Rheinanlieger bis zur Mündung. Auch dieser Partnerorganisation stand Hans-Martin Rogg von 2007 bis 2009 als Präsident vor.

Die Ehrung bei der 50. Mitgliederversammlung nahmen der aktuelle Präsident Professor Mathias Maier (im Bild ganz links) und sein Vorgänger Dr. Kurt Rüeg (2. von links) vor. Sie bezeichneten Hans Martin Rogg als einen Mitstreiter, der "mit hoher fachlicher Kompetenz und starkem persönlichem Engagement" den AWBR maßgeblich mitgeprägt hat.

RIGHT OFFCANVAS AREA