Zurück zur Übersicht
13.05.2019

Vollsperrung der K4979 zwischen Gündlingen und Merdingen

Die Baumaßnahmen rund um den Neubau der Wassertransportleitung zwischen Opfingen und Breisach schreiten voran. Aktuell befinden sich die Bautrupps auf dem Weg nach Gündlingen. Die Kreisstrasse K4979 zwischen Gündlingen und Merdingen ist voraussichtlich ab Mitte Juni für kurze Zeit voll gesperrt.

Vollsperrung der K4979 zwischen Gündlingen und Merdingen

Die aktuelle Vollsperrung der K4979 zwischen Freiburg-Opfingen und Merdingen wird dieser Tage aufgehoben, so dass die Straße hier wieder befahrbar ist. Zeitgleich finden in der Woche ab dem 13. Mai nördlich von Gündlingen bauvorbereitende Maßnahmen statt, damit ab dem 20. Mai der Rohrleitungsbau an dieser Stelle beginnen kann.

Ebenfalls ab dem 20. Mai startet die Baufirma ihre Arbeiten an der L 134, der Verbindungsstraße zwischen Gündlingen und Ihringen und arbeitet sich zunächst über die örtlichen Wirtschaftswege nördlich von Gündlingen in Richtung Osten hin zum Waldgebiet „Zwölferholz Haid“ vor. Hierbei führen die letzten 500 m wieder entlang der K4979 zwischen Gündlingen und Merdingen. Dieser Abschnitt der K4979 wird für diesen Zeitraum voll gesperrt sein, nach derzeitigem Stand voraussichtlich ab Mitte Juni.

Weitere Informationen zum Projekt wie den aktuellen Bauzeitenplan, den Übersichtsplan zum Baustand oder einen Lageplan zur Beschreibung der Funktionsabschnitte erhalten Sie auf der Webseite der bnNETZE unter www.wasser.bnnetze.de

RIGHT OFFCANVAS AREA