Zurück zur Übersicht
28.08.2019

Temporäre Versorgungsunterbrechung beim Trinkwasser in Lahr-Sulz

am heutigen Vormittag, 28. August 2019 gab es eine kurze Versorgungsunterbrechung beim Trinkwasser in Lahr-Sulz. Fast alle Einwohner sind zum aktuellen Zeitpunkt wieder versorgt, teilt bnNETZE mit. Vereinzelte Ausfälle kann es im höher gelegenen Versorgungsbereich von Sulz noch geben.

Temporäre Versorgungsunterbrechung beim Trinkwasser in Lahr-Sulz

Die Versorgungsunterbrechung stand im Zusammenhang mit einer Reparaturmaßnahme, die Mitarbeiter der NETZE am Leitungsnetz durchführten. Damit einhergehend waren Schaltmaßnahmen im Netz nötig, woraufhin es zu der kurzfristigen Versorgungsunterbrechung kam. bnNETZE ist momentan vor Ort und spült die Trinkwasserleitungen.

Die vorhandenen Lufteinschlüsse, die im Zuge von Versorgungsunterbrechungen auftreten, können sich am Wasserhahn beim Kunden vereinzelt bemerkbar machen – z. B. durch Blubbern am Wasserauslass. bnNETZE weist darauf hin, dass es zu keiner Zeit eine Änderung oder Beeinträchtigung der Trinkwasserqualität gab oder gibt.

RIGHT OFFCANVAS AREA