Zurück zur Übersicht
26.09.2019

badenova Wärmeplus saniert Fernwärmeleitung in Freiburg-Weingarten

Ab Montag, 07. Oktober startet die badenova Tochter Wärmeplus mit der Sanierung bestehender Fernwärmeleitungen in Freiburg-Weingarten. Insgesamt ca. 230 Meter Leitung werden modernisiert. Die Maßnahme betrifft hauptsächlich die Grünanlage Dorfbach Weingarten zwischen der Sulzburger Straße und Krozinger Straße.

badenova Wärmeplus saniert Fernwärmeleitung in Freiburg-Weingarten

Ende November möchte Wärmeplus die wichtige Infrastrukturmaßnahme vollständig beendet haben. Ziel ist es, die bestehenden Fernwärmeleitungen aus den 60er und 70er Jahren durch neue Leitungen zu ersetzen. Zum Teil liegen die auszutauschenden Leitungen in heutigen Grünbewuchsflächen sowie Geh- und Radwegen. Von der Sanierung unmittelbar betroffen sind die Krotzinger Straße mit der Hausnummer 19b sowie die Grünbereiche am Norsinger Weg. Im Bereich um die Sulzburger Straße 16-54 wird die Baustellenzufahrt eingerichtet. Während der Baumaßnahme kommt es vorübergehend zu einer Sperrung des Oberen Gehund Radweges parallel zum Dorfbach zwischen Spielplatz Sulzburgerstraße und Brücke Bachquerung Norsinger Weg. Eine Umleitungsbeschilderung für Fußgänger und Radfahrer wird eingerichtet.

Die Versorgung mit Fernwärme weist eine hohe Energieeffizienz auf und gewinnt im Zuge der Energiewende zunehmend an Bedeutung. Darüber hinaus müssen sich Kunden nicht um die Brennstoffbeschaffung kümmern, keine Wartungsfirma beauftragen oder sich um Reparaturen oder den nächsten Schornsteinfegerbesuch bemühen. Sicher, komfortabel, kostentransparent und umweltfreundlich – mit einem Anschluss an die Fernwärme trägt jeder aktiv zur Energiewende bei.

RIGHT OFFCANVAS AREA