Zurück zur Übersicht
10.12.2019

Der beste Heizungsmeister

Traditionell stiftet badenova für den jahrgangsbesten SHK-Handwerksmeister der Handwerkskammer Freiburg einen mit 2.500 Euro datierten Förderpreis. Er wurde jetzt von Wolfgang Weber, dem Ausbildungsleiter bei bnNETZE, an den Installateur- und Heizungsbauermeister Simon Willoth aus March übergeben.

Handwerkskammerpäsident Ullrich, Jungmeister Simon Willoth und Wolfgang Weber (v. l.)
Handwerkskammerpäsident Ullrich, Jungmeister Simon Willoth und Wolfgang Weber (v. l.)

Die Preisübergabe fand im Rahmen der Meisterehrungsfeier der Handwerkskammer Freiburg statt, bei der in der Sick-Arena insgesamt 359 Jungmeisterinnen und Jungmeister ihren Meisterbrief erhielten. Einige der Absolventen erhielten Dank ihrer hervorragenden Leistungen Auszeichnungen und einen Förderpreis.

badenova und ihre Tochterunternehmen stehen als Partner des regionalen Handwerks bei dieser Meisterfeier in der Reihe der Ausbildungsbetriebe, treten aber auch als Preisstifter und Förderer auf. So gibt es seit Jahren den Energiewende-Förderpreis der badenova AG & Co. KG, der jeweils an den jahrgangsbesten Installateur- und Heizungsbauermeister vergeben wird. In diesme Jahr ging die Auszeichnung an Simon Willoth aus March. Mit der Auszeichnung, die mit 2.500 Euro dortiert ist, wurden die besonderen Leistungen bei der Meisterprüfung und das klare Bekenntnis des Jungmeisters zur Energiewende gewürdigt. Wolfgang Weber, Technischer Ausbildungsleiter bei der badenova Tochter bnNETZE, überreichte den Preis.

RIGHT OFFCANVAS AREA