Zurück zur Übersicht
18.07.2014

Große Netzgesellschaft für den badenova-Netzbetrieb

Unter dem Namen bnNETZE ist (zum 1. Juli) die „Große Netzgesellschaft“ als eine 100prozentige Tochter des Energie- und Umweltdienstleisters badenova an den Start gegangen. Sie unterscheidet sich in ihrem optischen Auftritt erkennbar von der Muttergesellschaft und sie ist als eigenständige GmbH alleinverantwortlich zuständig für alle Strom-, Erdgas- und Wassernetze der badenova.

Umspannwerk der bnNETZE GmbH
Umspannwerk der bnNETZE GmbH

badenova setzt mit der Gründung dieser sogenannten ‚Großen Netzgesellschaft‘ ein Verlangen der Bundesnetzagentur um. Die Behörde fordert von allen Energieversorgungsunternehmen mit über 100.000 Kunden eine klare gesellschafts- und markenrechtliche Trennung der Vertriebsaktivitäten und der Netzaufgaben.

In der bnNETZE GmbH mit Sitz in Freiburg, Tullastraße 61, sind künftig alle technischen Bereiche der badenova organisiert, die für Netzbetrieb, Netzausbau und Netzplanung zuständig sind. Es handelt sich dabei um mehr als 600 Mitarbeiter. Das Netzgebiet zwischen Hochrhein und Nordschwarzwald umfasst rund 7.500 Kilometer Erdgasnetze, 5.300 Kilometer Stromnetze und rund 1.500 Kilometer Wasser- und Abwassernetze sowie die dazugehörigen Anlagen, wie Umspannwerke, Trafo- und Pumpstationen, Immobilien, Wasserwerke, etc. Die Zuständigkeit umfasst auch alle Erdgas-, Strom- und Wasserhausanschlüsse im Netzgebiet.

Geschäftsführer der bnNETZE GmbH sind Otmar Bauer und Volker Geis, beide zuvor schon seit vielen Jahren verantwortlich für die Technik und den Netzbetrieb bei badenova.

Die bnNETZE unterscheidet sich in ihrem Marktauftritt deutlich von der Muttergesellschaft. Zum Markenbild der bnNETZE gehören zum Beispiel die bekannten blauen Fahrzeuge mit dem orangefarbenen Energiefeld, sowie die Markenbotschaft „Zuverlässig und vor Ort“. bnNETZE hat auch einen eigenen Internetauftritt unter www.bnnetze.de. bnNETZE hat in den vergangenen Tagen und Wochen ihre Lieferanten, Netzeinspeiser und Geschäftskunden persönlich angeschrieben und über die Änderungen informiert. Für die Kunden von Badenova ändert sich nichts. Sie erhalten auch weiterhin ihre Energie vom badenova-Vertrieb.

RIGHT OFFCANVAS AREA