Zurück zur Übersicht
28.07.2015

Ein Blick hinter die Kulissen

Rund 350 Besucher besichtigten am Sonntag, 26. Juli das Wasserwerk am Eichberg in Lahr-Reichenbach. badenova ermöglichte Bewohnern und Interessierten im Rahmen der „Tag der offenen Tür“ spannende Einblicke hinter die Kulissen der Wasserversorgung von Lahr und Reichenbach.

Ein Blick hinter die Kulissen

Der rege Besuch zeigt deutlich, dass sich die Menschen aus Lahr-Reichenbach für die Qualität ihrer hiesigen Wasserversorgung interessieren. Das Wasserwerk am Eichenberg versorgt rund 2.900 Bewohner mit Trinkwasser. Um für mehr Wasserqualität zu sorgen und die Versorgungssicherheit zu erhöhen hat badenova erfolgreich eine umfassende Sanierung vorgenommen, bei der eine Ultrafiltrationsanlage eingebaut wurde. Bei Führungen mit den Experten der badenova konnten sich die Besucher ihr eigenes Bild über die neue Anlagentechnik machen und erfahren, wo ihr Trinkwasser auf dem Weg von der Quelle bis zum Wasserhahn gespeichert wird.

An der badenova-Trinkwasserbar wartete anschließend eine wohltuende Erfrischung, bei der die Besucher die Möglichkeit hatten sich direkt von der hohen Qualität des frisch aus dem Leitungsnetz gezapften Trinkwassers zu überzeugen.

badenova als Wasserpartner
Die Versorgung mit Trinkwasser ist eine wichtige Aufgabe der badenova. Für die Städte und Gemeinden ist badenova ein starker Partner, wenn es um Qualität und Wirtschaftlichkeit des Trinkwassers geht. In Lahr-Reichenbach versorgt badenova die Bewohner mit Wasser aus eigenen Quellen.

Impressionen

RIGHT OFFCANVAS AREA