Zurück zur Übersicht
22.02.2016

badenova-Straßenbahn unterwegs

Die neue badenova-Straßenbahn in Freiburg nimmt mehr und mehr Gestalt an. Nachdem sie mehrere Wochen lang nur mit einem großen "Danke" auf blauem Untergrund unterwegs war, sieht man jetzt schon alle Energiethemen, die die Menschen mit badenova und ihren Tochtergesellschaften verbinden.

Die badenova Danke-Straßenbahn bei ihrer Ausfahrt nach der zweiten Beklebung.
Die badenova Danke-Straßenbahn bei ihrer Ausfahrt nach der zweiten Beklebung.

Es handelt sich um eine neue URBOS-Straßenbahn der Freiburger Verkehrsbetriebe VAG. Sie wird in insgesamt drei Etappen gestaltet. Nach der jetzigen zweiten Etappe sehen Fahrgäste und Passanten bereits, um was es geht: Steckdosen, Heizungsregler, Smart-home-Apps, die typische Ökostrom-Sonnenblume und Motive aus dem badenova-Innovationsfonds schmücken die Seitenfronten der über 40 Meter langen Straßenbahn.

Noch fehlt der Absender: badenova mit ihren Tochtergesellschaften. Der Name kommt aber erst in einigen Wochen mit dem dritten Gestaltungsschritt auf die Straßenbahn. Und dann wird auch erst das große "Danke" erklärt. Danke für ....?

RIGHT OFFCANVAS AREA