Aktuelle Ausschreibungen

Ausschreibungen Verlustenergie für das Jahr 2017

Die Betreiber von Elektrizitätsversorgungsnetzen sind nach dem Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) und der Stromnetzzugangsverordnung (StromNZV) verpflichtet, die Energie zur Deckung der Netzverluste nach einem marktorientierten, transparenten und diskriminierungsfreien Verfahren zu beschaffen.

Die bnNETZE GmbH hat sich bei der Beschaffung der Verlustenergie für das Modell einer offenen Ausschreibung entschieden und die Syneco Trading GmbH mit der Durchführung der Ausschreibung beauftragt. Die Syneco Trading GmbH übernimmt die Beschaffung der Verlustenergie dienstleistend für mehrere Netzbetreiber der Thüga Gruppe. Ausführliche Informationen über das Ausschreibungsverfahren für das Jahr 2017, die Bedingungen für die Teilnahme an der Ausschreibung sowie weitere Angaben können über die Internetseite von Syneco Trading GmbH eingesehen werden.

Der erzielte Grenzpreis für das Beschaffungsjahr 2017 wird ebenfalls über die Internetseite der Syneco veröffentlicht.

RIGHT OFFCANVAS AREA