Innovationsfonds für Klima- und Wasserschutz

Wir fördern Ihr Energiewendevorhaben!

Naturwaldpfad Ebringen Innovationsfonds
Projekt: Naturwaldpfad am Schönberg in Ebringen. Die Gemeinde stellt rund 70 Hektar Fläche für bedrohte Tier- und Pflanzenarten zur Verfügung.

Der Innovationsfonds für Klima- und Wasserschutz stellt seit 2001 jedes Jahr über 1,5 Millionen Euro für beispielgebende Projekte im Klima- und Wasserschutz in der Region bereit. Als Motor der Energiewende sorgen wir so gemeinsam mit Ihnen für den Erhalt unserer Umwelt und eine lebenswerte Zukunft.

Inzwischen wurden 272 Projekte mit über 29 Millionen Euro Fördermitteln bezuschusst. Und das mit Erfolg: Unser Engagement hat bisher insgesamt einen regionalen Klimaschutzimpuls von weit über 100 Millionen Euro ausgelöst. Machen Sie sich einfach selbst einen Eindruck von der Einzigartigkeit und nachhaltigen Wirkung der geförderten Projekte.

Sie möchten selbst zur Energiewende beitragen?

Bewerben Sie sich direkt um eine Förderung Ihres Projekts. Neben Kommunen können sich übrigens auch Verbände, Organisationen, Vereine, Unternehmen oder Privatpersonen mit ihren Ideen bewerben – sagen Sie es gerne weiter.
Alle Anträge werden durch einen unabhängingen Sachverständigenbeirat geprüft und die besten zur Förderung empfohlen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbungsfrist ist immer der 31. Oktober eines Jahres.

Wichtigste Kriterien für Ihren Innovationsfonds-Antrag:

  • Innovationsgrad
  • Ökologische Wirkung
  • Multiplikatoreneffekt
RIGHT OFFCANVAS AREA