Netznutzung Erdgas

Der Lieferantenrahmenvertrag

Der Lieferantenrahmenvertrag von Letztverbrauchern bildet die vertragliche Beziehung zwischen dem Lieferanten und dem Netzbetreiber über die Nutzung des Verteilnetzes zur Gasversorgung.

Die Anlagen 1 bis 7 sowie weitere Musterverträge und Formulare finden Sie hier.

Netzentgelte

Bei der Nutzung des Gasnetzes fallen Gebühren an. Diese werden Netzentgelte oder auch Netzzugangsentgelte genannt.


Sonderentgelte

Davon abweichend kann ein individuelles Netzentgelt berechnet werden.

Wenn Sie ein Sonderentgelt bei der bnNETZE GmbH in Anspruch nehmen möchten, benötigen wir von Ihnen die als Download bereitgestellte Vorlage unter Beifügung aller Anlagen. Details und Abgabefristen können Sie dem Leitfaden der Regulierungsbehörden zur Ermittlung von Sonderentgelten entnehmen.

Mehr- und Mindermengenpreise

Kunden mit einer jährlichen Entnahme bis zu 1,5 Millionen Kilowattstunden und einer Ausspeiseleistung von 500 kW (Lastprofilkunden) wird von der bnNETZE GmbH ein Standardlastprofil (SLP) zugeordnet.

Für diese Kunden wird anhand des vorangegangenen Abrechnungszeitraumes die jährliche Energiemenge prognostiziert, die der Gasanbieter zur Verfügung stellt. Aus der Differenz zwischen der prognostizierten Gasmenge und dem tatsächlichen Verbrauch ergeben sich somit die Mehr- und Mindermengen.

Die Mehr- und Mindermengenpreise finden sie hier.

RIGHT OFFCANVAS AREA